Spams…

Jeder kennt sie, keiner liebt sie. Spams!

„Devote Frau gesucht.“ Sorry, bei mir an der falschen Stelle gelandet. Ich suche devote Männer. Ein Putzsklave wär auch nicht schlecht; bei mir siehts etwas unordentlich aus nach der monatelangen Lernerei.

„Hier ist Stefan! Ruf mich zurück!“ Ich kenn aber niemanden, der Stefan heißt. Auch keine Ivanka, keine Doris und keinen Jason.

„Penisvergrößerung!!!“ Die Königin hat aber keinen Penis.

„Gratis-Hörbuch! Jetzt 20% sparen!“ Also entweder es ist gratis oder es ist reduziert. Entscheid dich mal, du!

„Jetzt Auto verkaufen!“ Hab aber keins. Würde aber eines geschenkt nehmen. Ein königlicher Fuhrpark, der nur aus einem Drahtesel besteht, ist doch eher mickrig.

„1 Mio. Euro in Spanien geerbet“ Hm, das glaube ich jetzt bestimmt. So wie die Email von dem nigerianischen Prinzen. Oder dass Renterinnen durch Videos angucken 30 000 Öcken im Monat verdienen.

„Geile Schlampen in deiner Umgebung suchen dich!“ Wofür suchen die mich denn? Muss ich jetzt Angst haben?!

„Haben Sie Schulden? Wir helfen schnell!“ Chronisch pleite, ja. Schulden, nein. Zum Leben reicht’s grad noch.

„Boys suchen Boys!“ Schön für die Jungs, bringt mir aber nix. Vielleicht könnt ihr euch ja mit den geilen Schlampen zusammentun und gemeinsam suchen?

„Endlich geht die Schule wieder los!“ Nö, in dem Alter bin ich nicht mehr. Außerdem bleiben wir Bayern noch bis  September verschont.

„Urlaub in der Steiermark!“ In dem Alter bin ich zum Glück noch nicht…

„Viagra zum Vorzugspreis! Jetzt zugreifen!“ Kurzer Kontrollgriff in den Schritt… Momentchen… Nö!!! Noch immer kein Penis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s