Thing of the day: Radiotatort

crime-268902_1280Hallo meine Lieben, heute gibt es mal was auf die Ohren! Und zwar den Radiotatort!
Für Tatort-Liebhaber, die nicht nur sonntags vor die Glotze hocken wollen, sondern zusätzlich Lust haben, regional angehauchte Krimis anzuhören, gibt es den Podcast Radiotatort. Einmal im Monat, in der Regel zur Monatsmitte um den 15. herum, gibt es einen neuen regionalen Fall als Hörspiel, produziert von den öffentlich-rechtlichen Sendern, die auch an die reguläre Tatorte filmen. Auch die Autoren sind teilweise die gleichen; ebenso sind namhafte Sprecher wie Uwe Ochsenknecht mit dabei.

Es gibt den Radiotatort als Podcast und Download, aber natürlich kann man auch live das Radio einschalten. Wie beim TV-Tatort gibt es regionale Reihen, die etwa an der deutsch-französischen Grenze, in Berlin, im Schwobaländle usw. spielen. Die Ermittlerinnen und Ermittler sind beispielsweise ein gewitzes Duo von Dorfpolizisten, die sich gegen den Willen des Vorgesetzten immer wieder in Mordfälle einmischen, ein Undercover-Mann mit türkischen Wurzeln, oder eine Horde strafversetzter Polizisten, die in die norddeutsche Provinz abgeschoben worden sind und nun allen beweisen wollen, dass sie es eben doch draufhaben.

Wer jetzt nicht genug davon bekommen kann: keine Sorge, auf der Startseite gibt es ein Archiv, in dem man jede Menge Fälle noch mal nachhören kann.

Das war’s auch schon für heute!

Eure Königin

 

Bild: geralt / pixabay.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s